Praxis für Sprachtherapie Angelika Schindler - Kamperdickstr. 15 d - 47475 Kamp-Lintfort
Fon 0 28 42 - 97 30 36 - Fax: 0 28 42 - 97 30 37 - info@sprachtherapie-schindler.de

Myofunktionelle Störung

Myofunktionelle Störung bedeutet eine Störung im Zusammenspiel der Muskeln im Mund- und Gesichtbereich.

Die Informationen zu diesem Störungsbild beruhen auf neben stehender dgs-Broschüre Nr. 6. Autorinnen: Dr. Barbara Giel und Monika Tillmanns-Karus. Bei weiterführendem Interesse steht Ihnen diese als Download zur Verfügung.

Als Ursache bzw. beeinflussende Faktoren gelten angeborene bzw. erworbene Fehlstellungen oder Schädigungen in diesem Bereich, Lutschgewohnheiten, eine eingeschränkte Nasenatmung sowie eine ungünstige Körperhaltung.

Die Auffälligkeiten bestehen in fehlerhaften Schluckbewegungen, meist begleitet von Artikulationsstörungen. Oftmals wird durch den offen stehenden Mund geatmet. Zahn- und Kieferfehlstellungen können die Folge sein.

Ziele der Therapie sind:

Unser therapeutisches Vorgehen basiert auf folgenden Konzepten:

Der Therapieplan wird auf der Basis einer individuellen Diagnostik erstellt. Einzelfallorientiert werden u.a. folgende Konzepte teilweise oder vollständig eingesetzt:

Bei komplexeren Störungen nutzen wir unsere Kenntnisse aus der Dysphagietherapie.