Praxis für Sprachtherapie Angelika Schindler - Kamperdickstr. 15 d - 47475 Kamp-Lintfort
Fon 0 28 42 - 97 30 36 - Fax: 0 28 42 - 97 30 37 - info@sprachtherapie-schindler.de

Dyslalie

Dyslalie bedeutet Aussprachestörung. In der Fachsprache setzt sich der Begriff der phonetisch-phonologischen Störung zunehmend durch.

Die Aussprache ist Teil der allgemeinen Sprachentwicklung. Die Informationen zu diesem Störungsbild beruhen auf den neben stehenden dgs-Broschüren Nr. 3 + 4. Autorin: Angelika Schindler. Bei weiterführendem Interesse stehen Ihnen diese als Download zur Verfügung.

Ursache können myofunktionelle Störungen (s.o.) sein, Hörminderungen, funktionelle Störungen der Sprachverarbeitung ohne eindeutigen organischen Hintergrund.

Die Auffälligkeiten bestehen in Auslassungen, Vertauschungen, Ersetzungen oder abweichend gebildeten Sprechlauten bzw. Silben. Je mehr Laute betroffen sind, desto unverständlicher wird die Aussprache des Kindes.

Ziele der Therapie sind:

Unser therapeutisches Vorgehen basiert auf folgenden Konzepten:

Der Therapieplan wird auf der Basis einer individuellen Diagnostik erstellt. Einzelfallorientiert werden u.a. folgende Konzepte teilweise oder vollständig eingesetzt: